Montag, 18. November 2013

Keksschokomarshmallowmuffins

Ich habe ein wunderschönes Rezept entdeckt, was ich natürlich sofort ausprobiert habe. Für euch habe ich alles Schritt für Schritt dokumentiert. Aber ACHTUNG: Kalorienbombe
Es geht um Keksschokoladenmarshmallowmuffins!

Was ihr braucht:

12 Marshmallows
24 Butterkekse
100g Butter
100g Schokolade (ca. Das könnt ihr selbst variieren)

Zubereitung:

Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor. Gebt die 24 Butterkekse in eine Plastiktüte und zerbröselt sie klein. Am besten funktioniert dies mit einem Nudelholz oder ähnlichem. Sie müssen nicht ganz fein sein, also wenn ein paar Stückchen drin sind ist das gut. Dann nehmt die Butter und lasst sie in der Mikrowelle schmelzen. Ca. 4/5 der Butter wird mit den zerbröselten Keksen in eine Schüssel gegeben und vermischt. Dann verteilt ihr die Mischung auf 12 Muffinformen. Drückt die Mischung in die Formen herein, sodass es nah aneinander liegt und später nicht zerfällt. Träufelt die restliche Butter auf die Kekse. Das ganze kommt dann für 7 Minuten in den Backofen. Schneidet die Schokolade in kleine Stücke. Holt nun die Kekse aus dem Backofen und verteilt die Schokolade auf den Keksen. Auf jeden Muffin kommt nun noch ein Marshmallow. Dies kommt nun für weitere 3 Minuten in den Backofen.
Rausholen und mind. 2 Stunden abkühlen lassen, damit die Kekse zusammenkleben und sie nicht zerfallen.











Viel Spaß beim Nachbacken!

1 Kommentar:

  1. Sehen lecker aus :)
    Schade das sie eine Kalorienbombe sind.

    lg Chrissi
    http://diechrissi90.blogspot.de/

    AntwortenLöschen